MEIN KOSMOS IN LIEBE UND HARMONIE

Ich bin in einem Kosmos, in dem alles gut und vollständig ist.
Tief in meinem Innern trage ich eine unendliche Quelle der Liebe.
Ich lasse diese Liebe fließen und sie erfüllt mein Herz und mein ganzes Wesen.
Ich strahle sie aus, überall hin, und sie kommt zu mir zurück.
Meine Liebe wird nicht weniger, wenn ich sie ständig schenke.
Im Gegenteil: Je mehr ich gebe, desto mehr habe ich zu geben.
Liebe geben gibt mir Flügel.

Liebe geben ist ein Ausdruck meiner inneren Freude und meines Glücks.
Ich liebe mich, meinen Körper, meinen Geist.
Ich gebe meinem Körper, was er braucht
und er bedankt sich mit Gesundheit und guter Energie.
Ich gebe meinem Geist positive Gedanken und er antwortet mir mit Freude und Glück.
Ich liebe mich, deshalb habe ich eine liebevolle Familie,
eine Arbeit, die mir Spaß macht, wobei ich meine Kreativität,
meine Begabungen und meine Fähigkeiten zum Einsatz bringen kann.
Ich liebe mich und deshalb kann ich liebevoll zu anderen sein.
Ich treffe in meinem Kosmos auf Menschen, die liebevoll sind,
denn sie sind ein Spiegel, von dem, was ich bin.
Ich liebe mich, deshalb lasse ich los.
Ich vergebe und vergesse.
Ich bin frei.

Joanna Kronenberg | Buchstraße 32 | 74321 Bietigheim-Bissingen | 📞 0163 87 48 021 | ✉️ info@joanna-yoga.de

© 2020 Joanna Kronenberg